Bolzan öffnet die Türen seines ersten Showrooms in Mailand
Bolzan öffnet die Türen seines ersten Showrooms in Mailand
Bolzan öffnet die Türen seines ersten Showrooms in Mailand
Via Mercato 3, mit der traumhaften Installation Dreams in progress von Zanellato/Bortotto.

Weich gepolsterte Wände erinnern an die Handwerkskunst des Unternehmens: Designerbetten, sorgfältig und mit Qualität gefertigt. Die immersive, ortsspezifische Installation unterstreicht die erste Phase der Arbeit des Unternehmens an diesem neuen Raum, in dem es seine neuen Kollektionen zeigen wird, die sich auf die Themen Umweltverantwortung, Forschung und Zusammenarbeit konzentrieren.

Bozens Katalog war schon immer eine Geschichte des Territoriums, das Ergebnis des Zusammentreffens des Schlafateliers mit den Herstellern einer kurzen Lieferkette, deren Protagonisten die Werte der Nachhaltigkeit und die Liebe zur Herstellung und zum Detail teilen, die typisch für in Italien hergestellte Waren sind: alles Elemente, die in Dreams in Progress den idealen Ort für ihre Inszenierung in Form von Möbeln finden.

„Das Thema Dreams in Progress ist der Ausgangspunkt dieser Ausstellung“, erklären Giorgia Zanellato und Daniele Bortotto. „Das Konzept dreht sich um eine Art Textilbaustelle, gleichsam als Hinweis auf die Grundsteinlegung für den in den nächsten Monaten entstehenden Showroom des Unternehmens.

In den Räumlichkeiten in der Via Mercato 3 findet Bozens Berufung für die Umwelt ihre volle und kreative Darstellung, verstärkt durch Kompositionen aus Textilresten und Möbelpolstern.

Im Erdgeschoss der neuen Mailänder Filiale in Bozen befinden sich die Betten Jack-e und Bend-e von Zanellato/Bortotto, aktuelle Beispiele für nachhaltiges Design, das mit dem Beitrag einer hochwertigen lokalen Lieferkette hergestellt wurde. Auch Federico Angis Onimod-Familie von Beistelltischen und Nachttischen, eine Hommage an die Designphilosophie von Le Corbusier, die zu vielseitigen Möbeln für das Zuhause wird. Im Obergeschoss ist Chocolate von Alessandro Stabile zu sehen, das äußerst vielseitige Tagesbett, das sich von einem Bett in ein Sofa, eine Bank oder eine Chaiselongue verwandeln lässt und eine weitere Ebene der Multifunktionalität im zeitgenössischen Wohnen definiert.
Bolzan öffnet die Türen seines ersten Showrooms in Mailand
Bolzan öffnet die Türen seines ersten Showrooms in Mailand